Details

31.03.2023 10:03 Alter: 331 days
Kategorie: Junge Selbsthilfegruppen

Neue Selbsthilfegruppe für Eltern mit Depression


Im April entsteht in Stade eine neue Selbsthilfegruppe für Eltern, die selbst an einer Depression erkrankt sind. Depression ist eine ernsthafte und häufige Erkrankung. Sie kann jeden treffen – unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Status. Und somit machen Depressionen auch vor Familien keinen Halt. Wenn der Vater, die Mutter oder sogar beide Elternteile depressiv sind, wirbelt es nicht nur den kompletten Alltag durcheinander. Für die Kinder ist eine solche Erkrankung der Eltern eine starke Belastung.
In der neuen Selbsthilfegruppe "Löwenstark und Wolkenreich" wollen betroffene Eltern miteinander und voneinander lernen, sich zuhören, Sorgen teilen und respektvoll miteinander umgehen. Gemeinsam wollen sie Lösungen finden und schauen, wo und wie sie die nötige Unterstützung für sich und ihre Kinder bekommen können.
Die Gruppe trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat um 19 Uhr in Stade - erstmals am 20. April. Betroffene, die bei der neuen Gruppe mitmachen oder mehr Informationen möchten, können sich ab sofort melden bei der Selbsthilfekontaktstelle im Landkreis Stade, KIBIS des Paritätischen, Tel. 04141 – 3856 oder Email: kibis-stade@paritaetischer.de